Anreise Abreise
Erw.
Kinder
Alter Kind(er):
Buchungen +49 3475-60 21 24Buchungshotline +49 3475-60 21 24
Kirche

Festgottesdienste

31. Oktober 2017
Festkonzert in Lutherstadt Eisleben und in der Kirche St. Georg in Mansfeld-Lutherstadt
10 Uhr: Festgottesdienst St. Andreaskirche, Lutherstadt Eisleben
17 Uhr: Festkonzert 
St. Andreaskirche, Lutherstadt Eisleben

Rathausgespräch

12 Uhr: Rathaus Lutherstadt Eisleben

Ausstellung

13. Mai bis 5. November 2017
Nationale Sonderausstellung „Luther! 95 Schätze – 95 Menschen“
Augusteum, Lutherstadt Wittenberg

Kontakt

Tourist-Information Lutherstädte Eisleben & Mansfeld
Hallesche Straße 4–6
06295 Lutherstadt Eisleben
Tel. +49 3475-602124
info@lutherstaedte-eisleben-mansfeld.de
Kontaktformular

Von 95 Thesen zum Reformationstag 

Im Lutherjahr 2017 begehen wir den Reformationstag anlässlich des Jubiläums einmalig in allen Bundesländern einheitlich als Feiertag.  

Genau 500 Jahre nach dem Thesenanschlag an die Wittenberger Schlosskirche am 31. Oktober 1517 feiern wir den Reformationstag im Jubiläumsjahr 2017 in der ganzen Welt mit Festgottesdiensten und kulturellen Veranstaltungen.
Der Tag stellt das zentrale Ereignis des 500-jährigen Jubiläums, Luthers Anschlag der 95 Thesen gegen den Ablasshandel, in den Fokus. Jahrhunderte nach dem 31. Oktober 1517, dem Beginn der Reformation, beleuchten zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen Martin Luther, sein Wirken und seine Botschaft. 

Feierlichkeiten zum Reformationstag 2017

Oberbürgermeisterin Jutta Fischer lädt anlässlich des Reformationstages am Dienstag, 31. Oktober 2017 zu einer Gesprächsrunde in das Eisleber Rathaus ein. Die Referenten werden sich dem Thema „Reformation geht weiter“ von unterschiedlichen Betrachtungsweisen her annähern. Die Gäste im Rathaussaal sind zum Mitdiskutieren herzlich eingeladen. Beginnen wird der Reformationstag traditionell mit dem Gottesdienst um 10.00 Uhr in der St. Andreaskirche, danach wird in das Rathausfoyer zur Kaffee- und Kuchentafel geladen und um 12.00 Uhr beginnt das Rathausgespräch.
Das Konzert wird zum Reformationstag von Johannes Reiche, Klaus Adolphi, KMD Martina Pohl unter der Leitung von KMD Thomas Ennenbach um 17.00 Uhr in der St. Andreaskirche stattfinden.

Ausflugstipp:

Die Lutherstadt Wittenberg lädt anlässlich dieses Ereignisse zu einer nationalen Sonderausstellung: „Luther! 95 Schätze – 95 Menschen“. Die Ausstellung zum Thesenanschlag und 500 Jahren Wirkungsgeschichte ist vom 13.05. bis 05.11.2017 im Augusteum in Wittenberg zu besichtigen. 

Weitere Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum und Termine im Lutherjahr 2017 finden Sie in unserer Veranstaltungsübersicht.

Geburtshaus, Sterbehaus, Taufkirche – Begleiten Sie uns auf Luthers Heimatspuren.
...mehr erfahren

Unterkunft

Ob Hotel, Pension oder Ferienwohnung – hier finden Sie die passende Unterkunft.
...mehr erfahren