Anreise Abreise
Erw.
Kinder
Alter Kind(er):
Buchungen +49 3475-60 21 24Buchungshotline +49 3475-60 21 24
Eventplakat

Kontakt Organisation Sachsen-Anhalt-Tag

Organisationsbüro
Susann Gabriel
Wiesenweg 1
06295 Lutherstadt Eisleben

Tel.: +49(0)3475 - 633976
E-Mail:sat2017@lutherstadt-eisleben.de
Website:sat2017ineisleben.de

Sachsen-Anhalt-Tag 2017 in Lutherstadt Eisleben

Zum Landesfest Sachsen-Anhalt-Tag vom 16. bis 18. Juni 2017 ludt die Lutherstadt Eisleben „Die Welt zu Gast in Luthers Heimatstadt“.

Akteure des gesamten Landes Sachsen-Anhalt haben auf 50 Bühnen, Ständen und Regionaldörfern in der Innenstadt Eislebens die kulturelle Vielfalt des Landes zelebriert. 

Die Lutherstadt Eisleben begrüßte tausende Gäste aus nah und fern zu bunten Bühnenprogrammen mit unterschiedlichsten Künstlern, Präsentationen in den Regionaldörfern des Landes Sachsen-Anhalt, Angeboten im ökumenischen Kirchendorf bei der St. Andreaskirche und in der Reformationsstadt im Garten des Sterbehauses. Rund um Luthers Sterbehaus hat der große Mittelaltermarkt mit Gauklern, Schwertkämpfen und Schauhandwerk stattgefunden. 

Am Freitag, den 16. Juni 2017, gab es für geladene Gäste einen Empfang des Ministerpräsidenten Reiner Haseloff (CDU) im Kulturwerk Mansfeld-Südharz, für den auch die Schauspieler des Theaters einen Auftritt einstudiert haben.
Ein Höhepunkt des Sachsen-Anhalt-Tages 2017 war der bunte Festumzug am Sonntag, den 18. Juni 2017 ab 10.30 Uhr mit ca. 3500 Beteiligten.

Bühnenprogramm in Lutherstadt Eisleben

Auf der Hauptbühne am Marktplatz begrüßten der Gastgeber und der MDR die Gäste in Lutherstadt Eisleben. Zur Eröffnungsveranstaltung am Freitag, den 16. Juni um 16.00 Uhr haben Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und Oberbürgermeisterin Jutta Fischer den 21. Sachsen-Anhalt-Tag 2017 eröffnet. Als Live-Acts traten das Tanzstudio Eisleben und Phil Stewman auf.

Weitere Medienbühnen von Radio Brocken, Radio SAW Rockland und Radio 89.0 RTL wurden auf dem Veranstaltungsgelände zwischen Karl-Rühlemann-Platz und Wiesengelände aufgebaut. Bejubelt wurden u. a. die Live-Bands RadioNation, HELLFIRE, Spirit of Smokie und die Kultband KARAT.

Die Themenstrasse "Weltoffenes Sachsen-Anhalt" wurde auf der Bühne in der Halleschen Straße von Gabriele Brakebusch, Präsidentin des Landtages von Sachsen-Anhalt und Schirmherrin des Netzwerks für Demokratie und Toleranz, am Freitag um 16.00 Uhr eröffnet. Ihr schlossen sich die Regionalbühnen von Altmark, Harz/Mansfeld-Südharz, Elbe-Börde-Heide, Halle-Saale-Unstrut und Anhalt-Dessau-Wittenberg an. 

Ökumenisches Kirchendorf – „Sei willkommen“

An allen drei Tagen haben im Ökumenischen Kirchendorf und vielen Kirchen der Lutherstadt Eisleben ein ökumenisches Festprogramm und Sondergottesdienste stattgefunden. Am Freitag, den 16. Juni 2017 hielten Landesbischöfin Junkermann, Bischof Dr. Feige und Kirchenpräsident Liebig den Eröffnungsgottesdienst um 14.00 Uhr in der St. Andreaskirche. Zudem war anlässlich des Reformationsjubiläums der Missio-Truck 
„BIBELMOBIL®/REFORMATIONSMOBIL“ beim Sachsen-Anhalt-Tag vor Ort. 

Luther
Die Welt zu Gast in Luthers Heimatstadt

Wir organisieren Ihre Kurzreise in Luther´s Heimat Lutherstadt Eisleben.

Doppelbett
Unterkünfte buchen

Ob Hotel, Pension oder Ferienwohnung – hier finden Sie die passende Unterkunft.


» Weitere Informationen finden Sie unter sat2017ineisleben.de.

» Stöbern Sie im Programmheft zum Sachsen-Anhalt-Tag (PDF downloaden).

» Hier geht´s zum Veranstaltungsgelände (PDF downloaden).

» Straßensperrungen rund um das Veranstaltungsgelände (PDF downloaden).

» Aktuelle Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender.