Anreise Abreise
Erw.
Kinder
Alter Kind(er):
Buchungen +49 3475-60 21 24Buchungshotline +49 3475-60 21 24
Weihnachtsmarkt auf dem Eisleber Marktplatz

Pauschalreisen zur Weihnachtszeit

2 Ü/F: Erleben Sie die weihnachtlich geschmückten Höfe der Lutherstadt Eisleben...mehr erfahren

Geschenktipp: Die Reisen können auch in Form eines Gutscheins verschenkt werden.

Luthers Höfe
Luthers Höfe
Luthers Höfe

Gottesdienste

St. Petri-Pauli
St. Andreas
St. Annen

Adventskonzerte

Kloster Helfta

Nikolausfahrten

Mansfelder Bergwerksbahn

Weihnachtsmärkte in den Lutherstädten Eisleben & Mansfeld

Vom 2. bis 17. Dezember 2017 findet am Fuße des Lutherdenkmals der historische Weihnachtsmarkt in der Lutherstadt Eisleben statt.

Musikalischer Weihnachtsmarkt auf dem Eisleber Marktplatz

Eisblumen am Fenster, klirrende Kälte und romantische Abende vor dem lodernden Kaminfeuer – das ist die Winter- und Weihnachtszeit in Lutherstadt Eisleben. Der Duft von Lebkuchen, Stolle, Spekulatius und Glühwein steigt in die Nase und die Fenster der Stadt erstrahlen in festlichem Glanz. Besuchen Sie den Weihnachtsmarkt der Lutherstadt Eisleben und erleben Sie verführerische Düfte, weihnachtliche Klänge und stimmungsvolle Lichter gepaart mit Reformationsgeschichte und Fachwerkcharme. 

Einzigartig ist das musikalische Bühnen- und Kulturprogramm, welches Sie an 16 Tagen auf dem Marktplatz erwartet. Jeden Samstag können echte lebende Schafe im Winterwald hinter der Holzpagode bestaunt werden. Zur Eröffnung des Weihnachtsmarkts am 2. Dezember wird dem Lutherdenkmal in Eislebener Tradition der große Lutherschal umgehängt, welcher das ganze Jahr über von fleißigen Kindern einer Kindertagesstätte gestrickt wurde. Das begehrte Einzelstück wird dann am 17. Dezember 2017 versteigert.

Öffnungszeiten
02.–17. Dezember 2017

Montag–Freitag, 11.00–20.00 Uhr
Samstag, 11.00–22.00 Uhr
Sonntag, 13.00–20.00 Uhr

Ausführliche Informationen rund um den Weihnachtsmarkt erhalten Sie bei der Tourist-Information Lutherstädte Eisleben und Mansfeld. 

Adventsschaufenster mit großer Tombola

Ab dem 1. Advent präsentiert sich das Advent-Schaufenster der Eisleber Gewerbetreibenden rund um den Markt im Geschäft „Hot Stuff”. Die lukrativen Geschenke und Gutscheine der Einzelhändler werden dann am 17. Dezember im Nachmittagprogramm um 15.00 Uhr auf der Bühne des Weihnachtsmarktes verlost. Die Lose erhalten Sie in allen teilnehmenden Geschäften während Ihrer Weihnachtseinkäufe. Diese müssen am 17. Dezember von 13.00 – 15.00 Uhr in das Tombola-Glas auf der Weihnachtsmarktbühne eingeworfen werden.

Termin
17. Dezember 2017, 15.00 Uhr, Weihnachtsmarktbühne

Heimlichkeiten im Rathaus

In weihnachtlicher Atmosphäre liest die Oberbürgermeisterin von Lutherstadt Eisleben Märchen und Geschichten vor.

Termin
03. Dezember 2017, Rathaus Lutherstadt Eisleben

Advent in Luthers Höfen

Am zweiten Adventswochenende wächst der Weihnachtsmarkt in Lutherstadt Eisleben um eine weitere Attraktion. Mit dem 12. Glockenschlag zur Mittagsstunde läuten die Eisleber den „Advent in Luthers Höfen“ ein. 22 liebevoll geschmückte Höfe öffnen ihre Pforten und laden zum Schlemmen, Stöbern und Staunen ein. Chöre ziehen von Hof zu Hof, Schmiede, Kunstmaler und Töpfer präsentieren ihr Handwerk und an die Tradition des Bergbaus wird mit Ausstellungen und Filmvorführungen erinnert.

Öffnungszeiten
09. Dezember 2017
Samstag, 12.00–22.00 Uhr

Informationen zu den teilnehmenden Höfen erhalten Sie in der Tourist-Information.

Weihnachtsmarkt Schloss Mansfeld

Ebenso am zweiten Adventswochenende findet am Schloss Mansfeld ein mittelalterlich anmutender Weihnachtsmarkt statt. Bei Glühwein, Bratwurst, Kräppelchen oder Crepes können Sie sich hier auf das nahende Weihnachtsfest einstimmen.

Öffnungszeiten
09. und 10. Dezember 2017
ab 13.00 Uhr