• Luthers Geburtstagsfest
  • Lutherdenkmal
  • Schloss Mansfeld
  • Shopping Marktplatz
  • Landschaft
Anreise Abreise
Erw.
Kinder
Alter Kind(er):
Buchungen +49 3475-60 21 24Buchungshotline +49 3475-60 21 24
Stadtschule (Rektorat) neben dem Mansfelder Rathaus
Stadtschule (Rektorat) neben dem Mansfelder Rathaus

Stadtführung

Besichtigen Sie die wichtigsten Lutherdenkmäler bei einer Stadtführung durch Mansfeld oder bei einer Eventführung in Eisleben.

Kontakt

Lutherschule
Junghuhnstraße 2
06343 Mansfeld-Lutherstadt

Stadtschule (Rektorat)
Lutherstraße
06343 Mansfeld-Lutherstadt

Lutherschule in Mansfeld-Lutherstadt

Besuchen Sie die ehemalige Lutherschule, in die Martin Luther 1488 eingeschult wurde und das Rechnen, Schreiben und Latein lernte.


Im Schatten der Stadtkirche St. Georg steht in der Junghuhnstraße 2 die ehemalige Lutherschule, in die Martin Luther 1488 eingeschult wurde. Heute beherbergt das Gebäude die Tourist-Information von Mansfeld.

Mit dem florierenden Berg- und Hüttenwesen und dem damit verbundenen wirtschaftlichen Aufschwung der Stadt im 15. und 16. Jahrhundert wurde die Schule mit einem zunehmenden Platzmangel konfrontiert. Es folgte ein Neubau der Stadtschule (Rektorat) in der Lutherstraße, die 1839 den Ehrenname „Lutherschule“ erhielt. Das schicke Sitznischenportal mit dem Rundbogen entstammt dem Jahre 1610. Direkt darüber befindet sich die Kopie eines im Jahre 1650 entstandenen Reliefs, das den Drachentöter St. Georg abbildet.

Heute beherbergt das ehemalige Rektorat eine Ausstellung über Franz Wilhelm Junghuhn, ein in Mansfeld geborener Arzt, Geologe und Botaniker. Um vorherige Anmeldung in der Tourist-Information wird gebeten.

Rotkäppchen Sektkellerei
Ausflüge ins Mansfelder Land

Kombinieren Sie den Besuch der Lutherstätten mit Ausflügen zur Arche Nebra oder Sektkellerei.

Kirche St. Petri-Pauli in Eisleben
Pauschalreisen in Luthers Heimat

Geburtshaus, Sterbehaus, Taufkirche – Begleiten Sie uns auf Luthers Heimatspuren.