• Luthers Geburtstagsfest
  • Lutherdenkmal
  • Shopping Marktplatz
  • Landschaft
Buchungen +49 3475-60 21 24Buchungshotline +49 3475-60 21 24
Logo Eisleben Mansfeld

Urlaub in den Lutherstädten Eisleben & Mansfeld


Eisleben und Mansfeld sind wahre Lutherstädte, denn hier finden sich noch heute bedeutende Spuren des großen deutschen Reformators Dr. Martin Luther. In Eisleben zeugen sein Geburts- und Sterbehaus sowie die Taufkirche St. Petri-Pauli von seinem Leben und Wirken. Mansfeld bezeichnet man zu Recht als die Kinderstube Luthers. Hier lässt sich das Elternhaus in einer multimedialen Ausstellung entdecken. Ein Urlaub in den Lutherstädten Eisleben & Mansfeld bietet Ihnen aber noch viel mehr. Stöbern Sie in den Pauschalangeboten zum Urlaub in den Lutherstädten oder buchen Sie Ihre Unterkunft in Eisleben & Mansfeld.

Besuchen Sie uns gern auch auf Facebook! 

Information für Reisegruppen

Ab sofort sind für den Besuch der Luther Museen in Eisleben und Mansfeld feste Zeiten zu reservieren. Bitte beachten Sie, dass ausschließlich Gruppen nach vorheriger Anmeldung Zutritt in die Museen Luthers Geburtshaus, Luthers Sterbehaus und Luthers Elternhaus erhalten.

Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen.

Kontakt: +49 3475-60 21 24

News

In Lutherstadt Eisleben und Mansfeld-Lutherstadt steht für Sie kostenloses WLAN bereit! Zum +LutherWLAN

Freitag, 13.12.2019 bis Sonntag, 15.12.2019

Adventsfest in Luthers Haus und Hof

Wo genau?
Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, Lutherhaus, Collegienstraße 54, Lutherstadt Wittenberg
Kategorie:
Weihnachtsmärkte
Adventsfest in Luthers Haus und Hof
Quelle: Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt

Details

Erstmalig gestaltet die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt ein vielfältiges Weihnachtsprogramm für die ganze Familie. Wie Martin Luther und seine Familie wohl Weihnachten verbrachte? Welche Traditionen gab es in der Adventszeit des späten Mittelalters und wie sah der Weihnachtsbaum zu jener Zeit aus?

Gehen Sie an diesem Wochenende vom 13. bis 15. Dezember in Luthers Haus und Hof auf Spurensuche! Neben Sonderführungen und einem weihnachtlichen Mitmach-Theater für Kinder gibt es kreative Bastelaktionen für Groß und Klein, ein buntes Markttreiben im Hof, Musikalisches zum Mitsingen oder auch zum besinnlichen Lauschen. Auch weihnachtliche Köstlichkeiten des Restaurants „von Bora“ werden nicht fehlen. Außerdem verwandeln verschiedene Lichtinstallationen das Areal rund um das Lutherhaus in eine einzigartige Kulisse, die zum Verweilen fernab vom Trubel großer Weihnachtsmärkte einlädt.

Das Programm:
Freitag, 13. Dezember
16:30 Uhr: Eröffnung durch Dr. Stefan Rhein und Oberbürgermeister Torsten Zugehör
17:00 Uhr: Weihnachtslieder mit dem Stadtsingechor Wittenberg
18:00 Uhr: Evangelischer Posaunenchor Wittenberg
___

Samstag, 14. Dezember
13:30 Uhr: Sonderführung "Weihnachten zu Luthers Zeiten" | Lutherhaus | Kosten: 5,50 €
14:00 Uhr: Tanzstudio Schwager | Lutherhof
15:00 Uhr: "Vom Himmel hoch..." Konzert des Stadtsingechors Wittenberg | Refektorium | Eintritt: 5 €
15:00 Uhr: Plätzchen verzieren mit Weihnachtsbäcker Oli aus dem Restaurant "von Bora" | Glasverbinder
16:30 Uhr: Sonderführung "Weihnachten zu Luthers Zeiten" | Lutherhaus | Kosten: 5,50 €
17:00 Uhr: Sonderführung "Weihnachten zu Luthers Zeiten" | Lutherhaus | Kosten: 5,50 €
18:00 Uhr: Feuershow mit den "Feuerfünkchen" | Lutherhof
___

Sonntag, 15. Dezember
13:30 Uhr: Sonderführung „Weihnachten zu Luthers Zeiten“ | Lutherhaus | Kosten: 5,50 €
14:00 Uhr: Weihnachts-Mitmachtheater „Der kleine Teufel hilft Knecht Ruprecht“ mit Zauberei, Puppen, Musik und Artistik | Lutherhof
15:00 - 17:00 Uhr: Zuckerbäckerey - Weihnachtsschmuck basteln wie zu Luthers Zeiten | Kosten: 8 € pro Familie/Gruppe (bis zu 4 Personen) | Glasverbinder
15:30 Uhr: Lesung "Weihnachtliche Geschichten im Lutherhaus" | Refektorium
16:15 Uhr: Weihnachtsmusik mit der Bläserklasse 6b des Luther-Melanchthon-Gymnasiums | Lutherhof
16:30 Uhr: Sonderführung „Weihnachten zu Luthers Zeiten“ | Lutherhaus | Kosten: 5,50 €
17:00 Uhr: Sonderführung „Weihnachten zu Luthers Zeiten“ | Lutherhaus | Kosten: 5,50 €
__

Die Weihnachtswerkstatt:
Samstag & Sonntag, 13:00 bis 18:00 Uhr

In unserer Weihnachtswerkstatt bieten die Gestaltungsexperten von "Wohnkultur", "Herz über Knopf" sowie die Kulturelle Bildung der Stiftung besondere Aktionen für individuelle Geschenkideen an. Hier können Sie Weihnachtsbaumkugeln und -karten, dekorative Teelichthalter, Macramee-Anhänger, Geschenke aus Stoff sowie Baumschmuck selber gestalten. Als weiteres Highlight wird die Live-Artistin Julie Boehm Kinder schminken.
Kosten: zwischen 5 und 10 €, je nach Projekt


Zudem laden Verkaufsstände dazu ein, nach einem geeigneten Weihnachtsgeschenk für die Lieben zu schauen. Für Leib und Wohl wird das Restaurant "von Bora" mit weihnachtlichen Köstlichkeiten und natürlich Glühwein sorgen.

Kontakt

Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
Lutherstraße 26
06343 Mansfeld
Telefon: 0347829193812
E-Mail: kommunikation@martinluther.de
Homepage: martinluther.de

Quelle

Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
Ansprechpartner: Katharina Bautz
Lutherstraße 26
06343 Mansfeld
Telefon: 0347829193812
E-Mail: kommunikation@martinluther.de
Homepage: martinluther.de

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.

Zur Terminübersicht
Unterkünfte
Top-Angebot
Anreise Abreise
Erw.
Kinder
Alter Kind(er):