• Luthers Geburtstagsfest
  • Lutherdenkmal
  • Schloss Mansfeld
  • Shopping Marktplatz
Anreise Abreise
Erw.
Kinder
Alter Kind(er):
Buchungen +49 3475-60 21 24Buchungshotline +49 3475-60 21 24
Schmid Schacht Helbra

Öffnungszeiten:

Dienstag        14:00 - 17:00 Uhr Schmid Schacht (An der Hütte 2)
Mittwoch        13:00 - 17:00 Uhr Lapidarium (Hauptstrasse 24)
Donnerstag    14:00 - 17:00 Uhr Schmid Schacht
Samstag         9:30 - 11:30 Uhr Schmid Schacht

oder nach Vereinbarung
Hotline: 0151 74364177
E-Mail: fv.schmidschacht@wib-eisleben.de

Feste Öffnungszeiten an Festtagen:

  • 09.09.18  Tag des offenen Denkmals, 9-15 Uhr
  • 16.09.18  Geologisch-montanhistorische Wanderung zum Tag des Geotops in Helbra, 9 Uhr

Preis:    

  • 4,00 € pro Person (ab 4 Personen)
  • 10,00 € Einzelpersonenführung
  • Gruppenpreis (ab 10 Personen): 3,00 € pro Person 

Auf Wunsch kann auch ein Bergmannsschmaus gebucht werden.

Kontakt:

Förderverein Schmid-Schacht Helbra e.V.
Harald Henke
An der Hütte 2 (Postanschrift: Kiefernweg 11)
06311 Helbra
fv.schmidschacht@wib-eisleben.de
www.erlebnisweltkupfer.de

"Erlebniswelt Kupfer" im Schmid Schacht Helbra

Freunde des Bergbaus finden im Städtchen Helbra die komplett erhaltene Übertageanlage des Schmid Schachtes auf dem Gelände der ehemaligen Kupferrohhütte Helbra. Hier erwartet Sie in den Ausstellungen der "Erlebniswelt Kupfer" Industriegeschichte zum Anfassen und Erleben.

Der am südlichen Ortsrand von Helbra gelegene denkmalgeschützte Schmid Schacht förderte im Zeitraum zwischen 1844 bis 1860 Erz zutage. Heute kann die Übertageanlage des Schachtes von Besuchern im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Die Ausstellungen der “Erlebniswelt Kupfer” thematisieren anschaulich den Verhüttungsprozess des Mansfelder Kupferschiefers.

Zu den Attraktionen zählen drei originale Fördermaschinen, von denen die älteste aus dem Jahr 1907 stammt, das Fördergerüst, welches im Jahr 2017 umfassend saniert wurde, die Betriebsgebäude sowie ein weltweit einzigartiger Original-Schmelzofen, der mit einem Durchmesser von 10 Metern und einer Höhe von 20 Metern ein imposantes Erscheinungsbild darstellt.

In einem Gesteinsgarten (Lapidarium), nur wenige Fußminuten vom Schacht entfernt, werden Gesteine aus den umliegenden Kupferlagerstätten ausgestellt.

Helbra liegt zwischen der Lutherstadt Eisleben und Mansfeld-Lutherstadt. Bei der Anreise ist der Schmid Schacht nicht zu übersehen. Direkt an der Landstraße Wimmelburg – Helbra gelegen, finden Sie ihn im weitestgehend renaturierten Gelände der ehemaligen Koch-(August-Bebel-)Hütte. Östlich des Schachtes auf der gegenüberliegenden Straßenseite befinden sich Reste der ehemaligen Ernst-(W.-Schneider-)Schächte. Nicht zu übersehen ist dabei der denkmalgeschützte Malakowturm.

Führungen durch die Schmid Schacht Anlage und das Lapidarium finden auf Anfrage statt.

Mansfelder Bergwerksbahn
Pauschalreisen

Reisen Sie mit uns in die Vergangenheit und erfahren Sie alles über den Mansfelder Bergbau.

Unterkunft Eisleben
Unterkünfte in den Lutherstädten Eisleben und Mansfeld buchen

Ob Hotel, Pension oder Ferienwohnung – hier finden Sie die passende Unterkunft in der Lutherstadt Eisleben und Mansfeld-Lutherstadt.