• Luthers Geburtstagsfest
  • Lutherdenkmal
  • Schloss Mansfeld
  • Shopping Marktplatz
Anreise Abreise
Erw.
Kinder
Alter Kind(er):
Buchungen +49 3475-60 21 24Buchungshotline +49 3475-60 21 24

Veranstaltungskalender

Logo Eisleben Mansfeld

Dienstag, 12.02.2019 , 18:30

Neues aus Luthers Grab

Kurzbeschreibung:
Der Theologe Helmut Liersch berichtet anhand von neu aufgefundenen Dokumenten und zahlreichen Abbildungen über einen archäologischen Krimi.
Wo genau?
Stiftung Luthergedensktätten in Sachsen-Anhalt, Kapelle im Augusteum, Collegienstraße 54, Lutherstadt Wittenberg
Kategorie:
Veranstaltungen, Vorträge, Bildung, Kurse, Vorträge

Details

Der Kaiser hatte es ausdrücklich verboten, dennoch war es passiert! Als am 31. Oktober 1892 die Schloßkirche feierlich eingeweiht wurde, kannten nur zwei Personen das Geheimnis: Der Königliche Regierungsbaumeister Groth hatte der Versuchung nicht widerstehen können. Mit seinem Maurerpolier Römhild hatte er nach Luthers Grab gesucht. Das war am 14. Februar 1892. Erst nach und nach kam die Wahrheit über dieses Delikt heraus. Besonders lange wurde verschwiegen, dass man auch Gegenstände entnommen hatte. 1913 tauchte der Griff von Luthers Sarg auf. Aber - wie sich kürzlich herausstellte - es gab noch mehr.
Der Eintritt ist frei.

Der Goslarer Theologe und Ex-Propst Helmut Liersch berichtet anhand von neu aufgefundenen Dokumenten und zahlreichen Abbildungen über einen archäologischen "Krimi". Gemeinsam mit Pfarrer i.R. Martin Quandt, dem Urenkel des damals beteiligten Seminardirektors Emil Quandt wird er die Funde aus Luthers Grab der Stiftung übergeben.

Kontakt

Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
Lutherstraße 26
06343 Mansfeld
Telefon: 0347829193812
E-Mail: kommunikation@martinluther.de
Homepage: martinluther.de

Quelle

Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
Ansprechpartner: Katharina Bautz
Lutherstraße 26
06343 Mansfeld
Telefon: 0347829193812
E-Mail: kommunikation@martinluther.de
Homepage: martinluther.de

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.


Veranstaltung melden

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin eintragen?
Registrieren Sie sich hier kostenlos!

Kostenlos anmelden

Zugang für Veranstalter

Anmeldung



Passwort vergessen?